Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Mitglied des Bundestags

Lenz Informiert -
zum Jahresende 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

ich hoffe Sie hatten oder haben schöne Weihnachtstage. Am Ende des Jahres ist Zeit zurück und auch nach vorne zu blicken. Ein bewegtes Jahr liegt hinter uns und ein Jahr mit Herausforderungen in vielerlei Hinsicht vor uns. Nach der Bundestagswahl erfordert die Rolle in der Opposition nach wie vor einen Findungsprozess. Es gilt konstruktive Oppositionsarbeit zu leisten und gleichzeitig die besseren Konzepte aufzuzeigen, den Finger in die Wunde zu legen. Darüber hinaus bleibt für mich die Arbeit im Wahlkreis ebenso wichtig. Der Philosoph Karl Popper meinte: „die Zukunft ist weit offen. Sie hängt von uns ab. Von uns allen. “In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein glückliches, gesundes und gutes neues Jahr sowie Gottes Segen.

Übrigens: das Bild, das oben im Banner dieses Weihnachtsnewsletters zu sehen ist liegt meiner diesjährigen Weihnachtskarte zu Grunde und wird nach den Feiertagen versteigert. Das Gemälde wurde von der Künstlerin Sabine Roidl erstellt und hat die Maße 36x51 cm. Der Erlös wird vollständig für einen gemeinnützigen Zweck gespendet.
Wenn Sie an der Versteigerung teilnehmen möchten, dann geben Sie bitte bis zum 31. Dezember 2021 um 23.59 Uhr ein einmalig gültiges Gebot formlos per Mail an andreas.lenz@bundestag.de ab.
Das höchste Angebot wird den Zuschlag erhalten. Wir informieren Sie dann entsprechend per Mail.

Ihr Andreas Lenz


neuer bundestag

Lenz ordentliches mitglied im aUSSCHUSS FÜR Klimaschutz und energie

Klimaschutz und Energie sind die Arbeitsschwerpunkte von Andreas Lenz in der neuen Legislaturperiode. Zudem ist er stellvertretendes Mitglied im Finanzausschuss. 

Foto: Büro Lenz

Lesen Sie hier weiter


GROBTRASSEN DER db für bRENNERZULAUF

Vorschläge der bahn treffen auf breite ablehnung

Gemeinsame Antwort auf die Grobtrassenvorschläge der DB Netz AG zum Brenner-Nordzulauf im Landkreis Ebersberg: Keiner Trassenvariante kann zugestimmt werden - "Wir lehnen die Vorschläge in dieser Form ab!"

Grafik: DB Netz AG

Lesen Sie hier weiter


PLENARRede ZU AFD-Antrag 

Andreas Lenz spricht im Deutschen Bundestag

"Kraftwerksbetreiber wollen Technologie im Moment nicht. Atomstrom ist eben nicht die  günstigste Form der Energieerzeugung." Hier finden Sie die komplette Rede im Deutschen Bundestag.

Foto: Deutscher Bundestag/Florian Gaertner/photothek

Zum Video


Spendenaktion zu Weihnachten

Lenz macht Bedürftigen im Wahlkreis eine Freude

Ein Wunschzettel vom Wunschbaum der FU in Vaterstetten und ein gutes Werk für die Spendenaktion des Landratsamts in Erding - Andreas Lenz erfüllt Wünsche für Bürgerinnen und Bürger, denen es nicht so gut geht.

Foto: Büro Lenz

Lesen Sie hier weiter


Foto: picture alliance/design pics

Praktikum im Bundestag

Sozialkundelehrerin der Mädchenrealschule Heilig Blut  Erding eine Woche im Büro Lenz

Durch den Austausch soll der Sozialkundeunterricht noch greifbarer werden. 

Foto: Büro Lenz

Lesen Sie hier weiter


Info über verschiedene Berufe

Das „Berufenavi“ des Bundesinstituts für Berufsbildung geht als Navigationshilfe zur beruflichen Orientierung online

Das neue Portal ist eine zentrale Anlaufstelle für Jugendliche, um sich übersichtlich Informationen über den passenden Traumberuf oder weitere Ausbildungsmöglichkeiten zu holen.

Lesen Sie hier weiter


Wenn Sie diese E-Mail (an: stefan@mediengaarage.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

  Dr. Andreas Lenz
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Deutschland

+49(0) 30 227-72244
andreas.lenz@bundestag.de